Sattelkauf ist Vertrauenssache!!!

 

Wir führen Sattelanproben natürlich bei Ihnen direkt im Stall durch, Probereiten ist dabei selbstverständlich. Bei Sattelneukauf sind die Kosten für Anpassung und Anfahrt kostenfrei.

Falls Sie keinen Sattel erwerben möchten,  werden 40,- Euro Pauschale für die Beratung und die Anfahrtskosten (0,40 Euro je gefahrenem km) fällig.

Verlassen Sie sich auf fast 20 Jahre Erfahrung in der Sattelanpassung direkt am Pferd.

Wir fahren im Umkreis von 70 km um 92670 Windischeschenbach.

Eine Überprüfung Ihres vorhandenen Sattels nehmen wir gerne mit der Medilogic Messmatte vor, die Kosten betragen hier 99,- Euro je Pferd/Sattel zzgl. der Anfahrtskosten (0,40 Euro je gefahrenem km).


 

Unsere Serviceleistungen:

Es ist leider nicht möglich auf Sättel eine dauerhafte Passformgarantie zu geben. Pferde können sich aufgrund Alter, Ernährungszustand, Trainingszustand und Haltungsbedingungen verändern. Dies kann in einem sehr kurzem Zeitraum erfolgen. Durch Stallwechsel, Änderung des Trainingskonzepts, andere  Reitbeteiligung, Futteränderung, Krankheit, etc. können sich jederzeit Änderungen in der Muskulatur bzw. der Rückenform ergeben. Ein passender Sattel kann dann möglicherweise nicht mehr mit der Form des Pferderückens übereinstimmen und Änderungen müssen vorgenommen werden. Im Extremfall kann auch ein Austausch des  Sattels erforderlich werden.

Wir begleiten Sie jedoch kompetent bei allen auftretenden Veränderungen des Pferderückens.

Änderungen in der Form des Pferderückens und Muskulatur sind zeitlich nicht vorhersehbar und können auch des öfteren auftreten. Eine Überprüfung der Sattelpassform ist daher einmal jährlich anzuraten, bzw. immer dann wenn Ihnen Veränderungen auffallen. Um zu gewährleisten, dass bei auftretenden Problemen zeitnah ein Termin vereinbart werden kann, müssen wir unsere Sattelanproben /überprüfungen auf einen Umkreis von 70 km um 92670 Windischeschenbach beschränken.

In den ersten Wochen auftretende Veränderungen der Lage Ihres neuen Sattels kommen oftmals zustande, da sich die Polsterung, das Leder und evtl. der Baum nach einiger Zeit an den Pferderücken anpasst. Sie merken das unter anderem daran, dass der Sattel nach vorne oder hinten kippt und auch Ihr Sitz im Sattel nicht mehr optimal ist. Dann muss eine erneute Einstellung/Nachpolsterung erfolgen, die wir gerne für Sie bei der ersten Änderung Ihres neuen Sattels kostenfrei (lediglich die Anfahrtskosten können anfallen) für Sie übernehmen.

Sollten Sich irgendwann so gravierende Änderungen an der Sattelpassform ergeben, dass eine Änderung nicht mehr möglich ist, kann es auch erforderlich werden, den Sattel auszutauschen.

Sollten Sie nach einiger Zeit feststellen, dass die Art des Sattels doch nicht Ihren Vorstellungen entspricht (z. B. lieber Vielseitigkeit statt Dressur), setzten Sie sich bitte ebenfalls mit uns in Verbindung, wir werden eine kulante Lösung für Reiter und Pferd finden.

 

Bitte bedenken Sie immer:

 

Der Sattel ist das Bindeglied zwischen zwei sich dynamisch bewegenden und auch verändernden Individuen!

 

 

Ausführliche Informationen zur Sattelpassform
Hier finden Sie auf über 70 Seiten alle wichtigen Informationen zu Sattelanpassung, Passformen, etc.
Sattel Internetversion.pdf (5.23MB)
Ausführliche Informationen zur Sattelpassform
Hier finden Sie auf über 70 Seiten alle wichtigen Informationen zu Sattelanpassung, Passformen, etc.
Sattel Internetversion.pdf (5.23MB)

 

Um Ihnen immer den bestmöglichen Service und eine qualifizierte Beratung und Sattelanpassung bieten zu können, besuchen wir für Sie ständig Fortbildungen und Qualifizierungen:

März 2001   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2002   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2003   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2004   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2005   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2006   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2007   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2008   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
März 2009   Sattelseminar bei Joachim und Drinsinger, Hayingen-Ehestetten
Okt   2010   Werkstattseminar bei Deuber, Zeil am Main
April 2011   Werkstatttag bei Kieffer, München
März 2013   Sattelseminar bei Deuber, Zeil am Main
April 2013   Sattelsymposium am Veterinäranatomischen Institut der Universität in Leipzig
Nov  2013   Kongress in Warendorf bei der FN "Wenn der Sattel drückt.."                                                     Sept 2014   Seminar: Viele Störquellen verhindern einen gefühlvollen Sitz mit Eckart Meyners                 Feb 2017    Sattelseminar bei Deuber, Zeil am Main